Treppenlift-Arten: die Modelle

Von Sitzlift bis Rollstuhllift

Welcher Treppenlift passt zu mir?

Treppenlifte gibt es heutzutage für jede Lebenslage, jede Wohnsituation, jede Treppenform und jedes Budget. Lernen Sie die Unterschiede kennen und lassen Sie sich auf Wunsch persönlich beraten.

Kostenvoranschlag anfordern

Ein Kostenvoranschlag ist in der Regel Voraussetzung, um einen Treppenlift-Zuschuss zu erhalten. Fordern Sie gleich bis zu drei Angebote lokaler Fachhändler in Ihrer Region an.

Heike Bielenstedt Profil

0800 - 589 48 76 | info@treppenlift-pflegekasse.de

Gibt es DEN Treppenlift?

Treppenlifte werden technisch als "Treppenschrägaufzüge" bezeichnet. Schließlich fahren sie an Schienen die Treppen schräg auf und ab. Dennoch gibt es verschiedene Bauformen, die unterschiedliche Bedürfnisse bedienen. Ausschlaggebend sind stets folgende Faktoren:

  1. die Breite der Treppe
  2. der Steigungswinkel
  3. die Treppenform
  4. die körperliche Beeinträchtigung
  5. der Einsatzbereich (außen / innen)

Wir erklären Ihnen, welches Modell zu welcher Wohn- und Lebenssituation passt. Sollten Sie Fragen haben, helfen Ihnen unsere Fachberaterinnen und Fachberater gerne persönlich weiter.

Die Modelle im Überblick

Lernen Sie die verschiedenen Bauformen kennen.

Treppenlift Zuschuss Pflegekasse

Sitzlift

Ein Sitz, ein Antrieb, Bedienelemente und eine Fußstütze: Das ist der Treppenlift - der Klassiker und am häufigsten verbaute Treppenschrägaufzug überhaupt.

Geeignet für:
✓ gerade und kurvige Treppen
✓ Personen mit geringen Beeinträchtigungen

Treppenlift Zuschuss der Pflegekasse

Stehlift

Der Stehlift / Anlehnlift ist ideal für Personen, die Probleme beim Anwinkeln und Durchdrücken der Beine haben. Hier lehnen Sie wie an einer Art Barhocker.

Geeignet für:
✓ gerade und kurvige Treppen
✓ Personen mit Schmerzen beim Anwinkeln der Beine

Außenlift (1)

Plattformlift

Plattformlifte sind DIE Lösung für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer. Kleines Manko: Die befahrbare Plattform benötigt mehr Platz als ein Sitz.

Geeignet für:
✓ gerade und kurvige Treppen
✓ RollstuhlfahrerInnen

Außenlift

Hublift

Der Hublift wird auch Rollstuhl-Hebebühne genannt, zählt damit zu den Senkrechtliften. Die Modelle werden parallel zur Treppe montiert und benötigen keine Schienen.

Geeignet für:
✓ geringe Höhenunterschiede
✓ RollstuhlfahrerInnen

Außenlift (1)

Rollstuhllift

"Rollstuhllift" ist der Oberbegriff für alle Liftformen, die für RollstuhlfahrerInnen geeignet sind. Dazu zählen der Plattformlift und alle Senkrechtlifte.

Geeignet für:
✓ Rollatoren
✓ Rollstühle

Außenlift

Senkrechtlift

Senkrechtlifte sind strenggenommen keine Treppenlifte (Treppenschrägaufzüge), sondern bewegen sich vertikal (mit oder ohne Schacht) auf und ab.

Geeignet für:
✓ Rollstuhlfahrer
✓ mehrere Personen

Was kosten die Lifte?

Die Treppenlift-Preise sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Um Ihnen einen optimalen und umfassenden Überblick zu bieten, haben wir die Kosten auf einer separaten Seite für Sie zusammengestellt.

Treppenlift-Alternativen

Der bereits erwähnte Senkrechtlift ist eine Alternative, wenn ausreichend Platz / Stellfläche neben der Treppe, nicht jedoch am Treppenaufgang vorhanden ist (Stichwort: Mindestlaufbreite). Besonders luxuriöse Senkrechtlifte, die mehrere Etagen überwinden können und an öffentliche Personenaufzüge erinnern, werden als "Homelift" bezeichnet.

Hublift

Senkrechtlift

Lifte für schmale Treppen

Bei besonders schmalen Treppen sind meistens die Schienen das Problem. Denn Das Fahrmodul lässt sich mit einer kleinen Kurve am Treppenende platzsparend parken. Können also nicht einmal Schienen an der Wand oder auf den Stufen montiert werden, sind Hängelifte eine Alternative. Das Schienensystem wird dabei an der Decke befestigt (deckenhängend).

klappbare Plattformen und Sitze

Hängelift

Kurvenlifte und gerade Lifte

"Kurventreppenlifte" und "gerade Treppenlifte" unterschieden sich eigentlich nur hinsichtlich der Schienen. Je individueller die Treppenform, je länger die Treppe oder je mehr Etagen, desto aufwendiger ist die Produktion der Schienensysteme. Auch die Gesamtkosten inkl. Einbau hängen stark von den maßgefertigten Führungsschienen (Einschien-/Zweischienensystem) ab.

Einschienen- / Doppelschienensysteme

für fast alle Treppenformen

Treppenlift Zuschuss der Pflegekasse

Lifte für außen und innen

Außenlifte müssen im Gegensatz zu Innenliften gegen Wind und Wetter geschützt sein. Dazu werden die Bauteile mit einem Korrosionsschutz versehen, Bedienelemente und Antriebselektronik versiegelt und Plattformen so gestaltet, dass sie auch bei Nässe größtmögliche Sicherheits gewährleisten.

Dementsprechend müssen Sie bei Außenliften stets einen kleinen "Aufpreis" einkalkulieren.

witterungsbeständige Materialien

verzinktes Fahrgestellt

versiegelte Elektronik

beschichtete Schienen und Füße

Sie wissen nicht, welcher Treppenlift der richtige für Sie ist? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen Treppenlift-Konfigurator oder fordern Sie direkt eine kostenlose Beratung durch unsere lokalen Partnerfirmen an.

Bis zu drei Angebote lokaler Fachfirmen anfordern!
Bis zu drei Angebote lokaler Fachfirmen anfordern!
Persönliche Beratung
Heike Bielenstedt Profil

Heike Bielenstedt
Fachberaterin Barrierefreiheit

Kostenlos anrufen:
0800 723 6054
Schreiben Sie uns.

Unsere Fachberaterinnen und Fachberater sind persönlich für Sie erreichbar. Gerne vereinbaren wir für Sie einen Vor-Ort-Termin mit unseren lokalen Partnerfirmen - natürlich nur, wenn Sie dies explizit wünschen.

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Sie müssen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren.

✅ gratis Beratung + kostenloses Angebot

✅ vor Ort in der gesamten Bundesrepublik

✅ neue Lifte & gewartete Gebrauchtlifte

✅ Schienen / Einbau / Montage vom Profi

✅ attraktive Finanzierungsoptionen

Scroll to Top