Unsere Partnerportale

Treppenlift Zuschuss der AOK

Bis zu 4.000 € Pflegekassenzuschuss

AOK Zuschuss für Wohnraumanpassung

Sichern Sie sich bis zu 4.000 Euro Zuschuss von der AOK Pflegeversicherung für Ihren Treppenlift (oder andere wohnumfeldverbessernde Maßnahmen). Jetzt Antrag stellen und Kostenvoranschlag anfordern!

Kostenvoranschlag anfordern

Ein Kostenvoranschlag ist in der Regel Voraussetzung, um einen Treppenlift-Zuschuss zu erhalten. Fordern Sie gleich bis zu drei Angebote lokaler Fachhändler in Ihrer Region an.

Heike Bielenstedt Profil

0800 - 589 48 76 | info@treppenlift-pflegekasse.de

Musterschreiben zur Antragstellung

Laden Sie sich unser kostenloses Musterschreiben herunter und beantragen Sie noch heute einen Treppenlift-Zuschuss bei Ihrer Pflegeversicherung.

Infos zur AOK

2000px-Allgemeine_Ortskrankenkasse_logo

Die AOK (Abkürzung für Allgemeine Ortskrankenkasse) ist der Oberbegriff für aktuell elf rechtlich selbstständige Krankenkassen in ganz Deutschland. Rund ein Drittel der deutschen Bevölkerung ist bei den bereits im Jahr 1884 nach Einführung der gesetzlichen Krankenversicherung gegründeten Ortskrankenkassen versichert.

✅ bis zu 4.000 € Zuschuss / Person  ✅ ab Pflegegrad 1  ✅ Verbesserung des Wohnumfeldes

01

Kostenvoranschlag

Lassen Sie sich in einem ersten Schritt von einer Fachfirma beraten. Den Kostenvoranschlag inkl. Montage reichen Sie dann bei Ihrer Pflegekasse ein. 

02

Antragstellung

Stellen Sie den Antrag auf einen Zuschuss für eine Maßnahme zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes (§ 40 Abs. 4 SGB XI) formlos bei Ihrer Versicherung.

03

Auftragserteilung

Sobald die Pflegekasse Ihnen den Zuschuss zusichert, können Sie den Händler anweisen, den Auftrag auszuführen - also den Treppenlift bei Ihnen einzubauen.

Bis zu drei Angebote lokaler Fachfirmen anfordern!
Bis zu drei Angebote lokaler Fachfirmen anfordern!

Rechenbeispiel Pflegekassenzuschuss

Sitzlift gebraucht 4.000 Euro
+ Montage inklusive
– Pflegekassenzuschuss 4.000
= Eigenanteil 0 Euro

Der Zuschuss der Kranken-/Pflegekasse kann auch für die Treppenlift-Miete oder den Kauf eines besonders kostengünstigen gebrauchten Treppenlifts genutzt werden.

Pflegegrad als Voraussetzung für Pflegekassenzuschuss

Sollten Sie bzw. Ihre Angehörigen noch nicht in einem Pflegegrad eingestuft worden sein, beantragen Sie eine Überprüfung. Oft berechtigen schon scheinbar geringfügige Einschränkungen zum Erhalt von Leistungen. Erst ab Pflegegrad 1 unterstützt die Pflegeversicherung wohnumfeldverbessernde Maßnahmen mit einem Zuschuss.

✅ keine DIREKTE Beteiligung am Treppenlift
✅ indirekter Zuschuss für wohnumfeldverbessernde Maßnahmen
✅ alternative Finanzierungsoptionen
✅ KfW Förderung oder Kredit (nicht kombinierbar)
✅ regionale Fördermittel
✅ Eigenanteil steuerlich absetzbar
✅ Restbetrag in Ratenzahlung tilgbar

Zuschussrechner

Nicht immer ist die Pflegekasse zuständig. Ohne Pflegegrad könnte ein Zuschuss der staatlichen Förderbank KfW in Höhe von bis zu 5.000 € pro Wohneinheit für Sie infrage kommen. Die Bank hat alternativ dazu auch einen zinsgünstigen Förderkredit im Angebot. Zudem sollten andere Kostenträger (z. B. Unfallkasse, Haftpflichtversicherung, Arbeitsamt und Integrationsamt) geprüft werden.

FAQ - Antworten auf häufige Fragen

Persönliche Beratung
Heike Bielenstedt Profil

Unsere Fachberaterinnen und Fachberater sind persönlich für Sie erreichbar. Gerne vereinbaren wir für Sie einen Vor-Ort-Termin mit unseren lokalen Partnerfirmen - natürlich nur, wenn Sie dies explizit wünschen.

Heike Bielenstedt
Fachberaterin Barrierefreiheit

Kostenlos anrufen:
0800 - 589 48 76
Schreiben Sie uns.

1 Step 1
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

✅ gratis Beratung + kostenloses Angebot

✅ vor Ort in der gesamten Bundesrepublik

✅ neue Lifte & gewartete Gebrauchtlifte

✅ Schienen / Einbau / Montage vom Profi

✅ attraktive Finanzierungsoptionen

Treppenlift-Beratung in Ihrer Stadt

Unsere Partnerfirmen in ganz Deutschland prüfen die Treppenlift-Machbarkeit vor Ort, erstellen Ihnen ein kostenloses Angebot und unterstützen Sie bei der Beantragung von Zuschüssen und Finanzierungshilfen.

Bis zu drei Angebote lokaler Fachfirmen anfordern!
Bis zu drei Angebote lokaler Fachfirmen anfordern!

Gratis Newsletter

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an und erhalten Sie wertvolle Zusatzinformationen rund ums Thema Barrierefreiheit.

Persönliche Beratung
Heike Bielenstedt Profil

Unsere Fachberaterinnen und Fachberater sind persönlich für Sie erreichbar. Gerne vereinbaren wir für Sie einen Vor-Ort-Termin mit unseren lokalen Partnerfirmen - natürlich nur, wenn Sie dies explizit wünschen.

Heike Bielenstedt
Fachberaterin Barrierefreiheit

Kostenlos anrufen:
0800 - 589 48 76
Schreiben Sie uns.

1 Step 1
Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

✅ gratis Beratung + kostenloses Angebot

✅ vor Ort in der gesamten Bundesrepublik

✅ neue Lifte & gewartete Gebrauchtlifte

✅ Schienen / Einbau / Montage vom Profi

✅ attraktive Finanzierungsoptionen

Top Produkte. Top Service.

Durch unsere Service-Partner im Bereich Pflege und Barrierefreies Bauen und Wohnen können wir Sie schnell zum passenden lokalen Ansprechpartner vermitteln. Die Vermittlung ist kostenfrei. Gleiches gilt für die Erstberatung am Telefon. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Wir freuen uns auf Sie.

  • Treppenlifte
  • Homelifte
  • Privataufzüge
  • Ambulante Pflege
  • Badumbau
  • Immobilienbewertung
  • Treppensteighilfen
  • Rollstuhlrampen
  • Hilfsmittel

0800 - 589 48 76

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder

Unsere Partnerfirmen

Scroll to Top